Naoussa war in der Vergangenheit ein Fischerdorf, sie liegt im nördlichen Teil der Insel. Sie ist um einen kleinen schönen, sicheren, kleinen Hafen gebaut. Dieser ausgefallene Hafen ist wie ein wirklicher Schmuck für die Insel. Für viele Leute ist Naoussa  der schönste und ausgefallene  Hafen in der Ägäis. Für andere ist Naoussa das Herzen des Nachtlebens der Insel. Aber für mehrere reicht ein einfacher verlockender Spaziergang durch die schmalen  gefliesten Fußwege. Nur eins ist aber sicher, dass alle Menschen einen Grund haben, Naoussa wieder und wieder zu besuchen.

Ein Spaziergang durch die traditionelle Siedlung von Naoussa, kann eine tolle Erfahrung sein. Wenn Sie auf die schmalen, mit Kieselsteinen Wegen gehen und die Einrichtung von traditionellen Häusern und Kirchen sehen, wird ihnen die einzigartige Schönheit von Kykladen bewusst. Sie haben auch die Möglichkeit zum Einkaufen. Die Geschäfte sind dort für ihren guten Geschmack bekannt.

Es lohnt sich die Kirche  Agios Anastasios, wo es  byzantische   und nach den  byzantischen  Zeiten Kunstkostbarkeiten  von Naoussa , auch die zwei Volkskunden  Museen und das Kloster Logovarda ein wenig entfernt von Naoussa auf dem Weg nach Parikia zu besuchen.

Der beste Punkt in der Stadt ist ein kleiner Hafen mit Fischerbooten, die auf ihren Kapitän warten, um loszufahren. Am Eingang gibt es die venezianische Burg, die im 14. Jahrhundert gebaut wurde. Um den Hafen herum gibt es alte Lagerräume für Fische, die jetzt in Bars, Lokale und Restaurants umgewandelt sind. Das Herzen der Stadt  klopft dort jeden Abend. Die Einheimischen und die Touristen amüsieren sich in denselben Orten zusammen, und je später es wird, unterscheiden sie sich nicht voneinander und tanzen auf Rhythmen der lokalen Musik.

Von Naoussa können Sie die bekanntesten Stränden von Paros besuchen. In der Nähe sind die Strände Agios Anargiros, Mikro und Megalo Piperi. Südlich von Naoussa liegt der bekannteste Strand der Insel Kolimpithres, mit seinen gemeißelten Steinen, die wie eine originale Skulptur aussehen. Er hat seinen  Namen von dieser merkwürdigen Form bekommen. Andere nähere Strände  sind Monastiraki, Lageri und Santa Maria. In Naoussa können sie viele Banken, Supermärkte, Reisebüros und Apotheken finden. Zum Schluss verfügt Naoussa über  Unterkünfte für alle Wünsche und Autovermietung.