Das Dorf Kostos ist das kleinste Dorf in Paros und liegt 7km südlich von Parikia, zwischen Parikia und Lefkes. Es ist in der Höhe von 160 Meter gebaut. Es geht um einen landwirtschaftlichen Ort, der während der venezianischen Jahren gebaut wurde und bleibt bis heute ohne touristisches Wachstum.

Sobald Sie ins Dorf ankommen, finden Sie den Platz mit den hohen Pinien, wo Sie Ihren Kaffee in einem traditionellen Cafe zusammen mit den gastfreundlichen Menschen des Dorfes genießen können. Außerdem sollten Sie die Kirche  Agio  Panteleimona besuchen und durch den weißen malerischen Wegen  spazieren gehen, die Ihnen nach dem Haus fuhren, wo vor der griechischen Revolution, der berühmte Lehrer der Nation Athanasios Parios geboren war.

In Kostos werden während der  Sommermonate Veranstaltungen organisiert, wie Agias Marinas Feiertag am 17. Juli und Agios Panteleimonas Feiertag am 27. Juni.