Drios ist  ein am Meer liegendes Dorf mit viel Grün und fließendes Wasser, 25 km von Parikia. Es liegt in der östlichen Seite der Insel und im Vergleich zu den anderen Orten der Insel ist sein Boden furchtbar  sogar in der Sommerzeit. Das Dorf ist von der archaischen Zeit bewohnbar. In dem Ort Pirgaki wird ein antiker Friedhof aus dem 2. Jahrtausend vor Christus entdeckt.

Jeden Sommer besuchen viele Touristen diesen Ort, wo es schöne Häuser und Hotels gibt. Trotz der Tatsache, dass das Dorf eine touristische Infrastruktur hat, bewahrt es seine traditionelle zykladische Farbe und es  ist ganz ruhig. Die Besucher können Spaziergänge im Dorf genießen und unvergessliche Bilder erwerben. Es gibt dort viele Cafés und Lokale, die 10 Minuten zu Fuß entfernt sind. Das Essen ist ganz lecker und  Sie können entweder  zwischen einem am Meer liegenden  Lokal  oder einem, das in der Nähe des Dorfes ist, auswählen.

Der Strand  Drios  hat zu kleinen Kieselsteinen und ist ideal für Leute, die den Menschendrang nicht gern haben. Beeindruckend sind die eingearbeiteten  Felsen,  wo nach der Tradition, die Antiker Seefahrer ihre Schiffe ankern. Außerdem gibt es Hotels und Unterkünfte, Bars,  einen Supermarkt, touristische Büros und Büros, wo Sie Ihren Wagen mieten können.